Michelle Chirico

Ein bisschen etwas über mich...

Meine erste Kamera hielt ich mit etwa 10 Jahren in den Händen. Damals natürlich noch analog und ich musste mich in Geduld üben, bis ich die Ergebnisse sehen konnte. Ungefähr 7 Jahre später kaufte ich mir von meinen Ersparnissen meine erste digitale Spiegelreflexkamera. Ein erster kleiner Traum ging damit in Erfüllung.

2017 durfte ich die erste Hochzeit begleiten und kann mir, spätestens seit diesem Tag, ein Leben ohne Fotografie nicht mehr vorstellen.

In dieser modernen Welt, in der viel Energie in Perfektion und Inszenierung gesteckt wird, lege ich meinen Fokus lieber auf Einfachheit und Echtheit. 

Ich freue mich, wenn auch wir zusammenfinden.