Sei, wie du bist

Wir leben in einer Welt der Perfektion und Oberflächlichkeit. Wir haben das Gefühl, uns ständig anpassen zu müssen, um gut genug zu sein.

Als Fotografin habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, den Mensch so zu zeigen, wie er ist. Nichts wird verfälscht oder angepasst. Vielleicht geht es auch darum, die Schönheit im Schlichten und "unperfekten" zu erkennen.

Fotoreportagen dieser Art sind jederzeit möglich und ich freue mich, dich kennenzulernen.

Hier geht's zu den Fotoreportagen